Schwimmbeckenrand mit Warnschild. Schwimmbeckenrand mit Warnschild.

Aktuelle Einschränkungen

Bereits seit Mitte März müssen wir alle auf den gewohnten Badespaß verzichten – wir möchten uns an dieser Stelle für Ihre Geduld und das Durchhalten bedanken und freuen uns über die ersten Lockerungsverfügungen der Gesundheitsbehörde. Ab dem 02.06.2020 sind unsere Sommerfreibäder Aschberg, Marienhöhe, Neugraben, Osdorfer Born und Rahlstedt wieder für Sie geöffnet. Zusätzlich öffnen ab dem 15.06.2020 unsere Sommerfreibäder Kaifu-Bad, Bondenwald und Finkenwerder. Bitte beachten Sie, dass nur die Sommerfreibäder unserer Kombi-Bäder öffnen, die Hallenbäder bleiben zunächst geschlossen.

Aufgrund der besonderen Pandemiebedingungen können wir derzeit ausschließlich vorab buchbare Online Tickets für den Zugang zu unseren Sommerfreibädern anbieten.
Hier geht es zum Online Shop.

Bitte beachten Sie, dass die aktuell geltenden Abstands- und Hygiene-Regeln weiterhin Bestand haben. Zudem sind spezielle Abstandsregeln in den Bädern (PDF) zu befolgen. Fragen und Antworten finden Sie auf unserer FAQ-Seite.

Wir bitten um Verständnis, dass unser restlicher Sauna-, Bade- und Kursbetrieb weiterhin eingestellt ist. Alle bereits gebuchten zukünftigen Kurstermine, die in die angeordnete Schließzeit fallen, werden jeweils nachträglich komplett erstattet.

Die Clubmitgliedschaften wurden mit Datum vom 15.03.2020 automatisch pausiert, der Lastschrifteinzug bleibt bis auf Weiteres ausgesetzt und die Mitgliedschaft wird erst zur Wiedereröffnung unserer Club-Hallenbäder reaktiviert. Ob und welche Auflagen zu diesem Zeitpunkt gelten werden, ist noch nicht absehbar.

Weitere Hinweise finden Sie in unserer erweiterten Hausordnung. Die aktuellen Ergänzungen sind in einem PDF ersichtlich, welches Sie hier (PDF) abrufen können. Wir freuen uns, Sie endlich wieder begrüßen dürfen.
 

Einschränkungen aufgrund von baulichen Maßnahmen
 

Neben den Corona-bedingten Einschränkungen gibt es weiterhin auch bauliche Maßnahmen, die Ihren Bad-, Sauna- oder Thermenbesuch trüben können. Diese Modernisierungs-, Reparatur- oder Raustaurationsarbeiten sollen sicherstellen, dass Sie sich auch morgen bei uns wohlfühlen.

Damit sind leider kleinere oder größere Einschränkungen und Lärmbelästigungen verbunden, manchmal müssen wir ganze Bereiche oder Bäder vorübergehend komplett schließen. Wir bitten dafür um Ihr Verständnis.

Nach 50 Jahren Dauerbetrieb ist für Oktober 2020 eine grundlegende Modernisierung inklusive deutlicher Erweiterung der Alster-Schwimmhalle geplant. Die Arbeiten sollten im Oktober 2020 beginnen und Ende 2023 abgeschlossen sein.

> Die neue Alster-Schwimmhalle (PDF)

Aufgrund der Corona-bedingten Zwangspause ist die Alster-Schwimmhalle bereits seit März 2020 geschlossen. Die seit Wiederaufnahme des Badebetriebs am 02. Juni 2020 in den Freibädern gesammelten Erfahrungen mit den notwendigen Pandemie-Regelungen haben leider gezeigt, dass der gewohnte und flexible Betrieb der Alster-Schwimmhalle unter diesen Rahmenbedingungen nicht möglich sein kann. Gleichzeitig haben unsere Planungen zum Modernisierungsprojekt die Möglichkeit ergeben, etwas früher mit den Arbeiten zu beginnen und den Projektablauf dadurch zu entzerren. Die Alster-Schwimmhalle wird daher auch angesichts möglicher weiterer Lockerungen nicht mehr in Betrieb gehen und wird ab jetzt für die Modernisierungsarbeiten bis voraussichtlich Ende 2023 geschlossen.

Vorbehaltlich weiterer Lockerungen können wir Ihnen folgende Ausweichstandorte empfehlen:

- Familienbad Ohlsdorf (mit 50-m-Bahnen)

- Schwimmhalle Inselpark

- Hallenbad Wandsbek

- Festland

- in der Sommersaison unsere großen Freibäder Kaifu-Bad, Freibad in Billstedt und Naturbad Stadtparksee

Wir freuen uns bereits jetzt auf die neue Alster-Schwimmhalle und dass wir Sie dann dort wieder begrüßen dürfen.

Ihr Bäderland-Team

Wegen umfangreicher Modernisierungsarbeiten ist das Bad Billstedt bis Anfang August 2020 geschlossen.

Aufgrund der Corona-Pandemie ist unser Angebot zurzeit eingeschränkt, sodass hier nur das Sommerfreibad geöffnet ist. Folgende Schwimmbäder sind dank der Lockerungen ab dem 01.07.2020 wieder geöffnet und freuen sich über Ihren Besuch: 
Sommerfreibäder: Aschberg, Marienhöhe, Neugraben, Osdorfer Born, Rahlstedt, Naturpark Stadtparsee, Finkenwerder, Kaifu-Bad, Bondenwald.
Hallenbäder mit Ganzjahresfreibad: Bille-Bad, Festland, Parkbad.
Schwimmhallen: Blankenese, Rahlstedt, Wandsbek, Familienbad Ohlsdorf, Schwimmhalle Inselpark.
Bitte beachten Sie, dass nur die Sommerfreibäder unserer Anlagen Kaifu-Bad, Finkenwerder und Bondenwald öffnen, die Hallenbereiche bleiben hier zunächst geschlossen. 
Mehr dazu finden Sie hier, Fragen und Antworten auf unserer FAQ-Seite.