Glitzernde Wasseroberfläche Glitzernde Wasseroberfläche

Sauna Deluxe in der Bartholomäus-Therme

23.10.2018

Am Freitag, den 26. Oktober ab 15 Uhr lädt Bäderland zur Eröffnung des neu gestalteten und modernisierten Saunabereichs in der Bartholomäus-Therme ein. Nach der knapp 7-monatigen Umbauphase können Besucher die neu gestalteten Räumlichkeiten besichtigen und sich bei Snacks und Getränken über die Neuerungen, aktuelle Sauna-Trends und geplante Events und Specials informieren. Am Samstag, den 27. Oktober beginnt um 12.00 Uhr der reguläre Saunabetrieb.

Die Bartholomäus-Therme gehört zu den traditionsreichsten Bädern Hamburgs und steht für Erholung, Entspannung und Wellness in einer besonderen Atmosphäre des 109 Jahre alten Baus. Um diese nachhaltig zu erhalten, wurde der Saunabereich komplett saniert und mit neuem Holz und modernsten Saunakabinen ausgestattet. Auch hinsichtlich der technischen Ausstattung setzt Bäderland höchste Standards. Ein innovatives Klang- und Lichtkonzept sorgt zukünftig für ein Wellness-Erlebnis der besonderen Art. „Wir verbinden die Elemente Aroma, Licht und Sound zu sinnlichen Choreographien, die nachhaltige Erholung und Entspannung garantieren“, erklärt Sauna-Chef Sascha Hoffmann.

Erstmals integriert Bäderland zudem einen separaten Media-Raum, in dem gesurft, gesimst und gechattet werden darf. „Immer mehr Menschen möchten auch beim Entspannen nicht auf elektronische Medien

verzichten“, erklärt Dirk Schumaier, Geschäftsführer von Bäderland. „Diesem Bedürfnis müssen auch wir gerecht werden.“ Im Media-Raum können Gäste in entspannter Umgebung ihre Handys, Tablets, Ebooks oder Notebooks nutzen, ohne dass andere Gäste sich davon gestört fühlen. Die Nutzung der Geräte ist daher ausschließlich auf diesen Raum begrenzt.

Die Bartholomäus-Therme ist eines von 10 Bäderland-Bädern, die über einen Sauna-Bereich verfügen. Erst am 12. Oktober wurde die ebenfalls vollständig erneuerte und erweiterte Sauna im Bille-Bad in Bergedorf wiedereröffnet. Bereits in der ersten Betriebswoche konnte Bäderland dort ca. 600 Saunagäste begrüßen. Mehr Infos unter www.baederland.de, Bildmaterial unter www.baederland.de/pressefotos.

Über Bäderland

Die Bäderland Hamburg GmbH betreibt 28 Schwimmbäder und Sporteinrichtungen in Hamburg, die jährlich rund 4,2 Millionen Besuche verzeichnen. Große und kleine Badegäste aus dem Hamburger Stadtgebiet und dem Umland nutzen regelmäßig die modernen Wasserangebote für Sport, zum Spaß und zur Erholung. Bäderland führt als Partner der Hansestadt außerdem zuverlässig das gesamte Hamburger Schulschwimmen mit qualifizierten SchwimmlehrerInnen durch. Bäderland bietet seinen Kunden ein breit gefächertes Portfolio in den Bereichen Schwimmen, Fitness, Sauna und Entspannung. Darüber hinaus betreibt Bäderland das Eisland in Farmsen. Die Hamburger nutzen die Anlagen vielfältig – ob zum Babyschwimmen oder zu einem mitternächtlichen Saunagang, zum intensiven Leistungssport oder zum relaxten Sonnenbaden auf der Liegewiese.