Datenschutzerklärung

1. Verwendung personenbezogener Daten

Als die nach den einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen verantwortliche Stelle teilen wir Ihnen mit, dass wir die Regeln der Datenschutzgesetze beachten und auch in Ihrem Interesse den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst nehmen. Personenbezogene Daten werden daher durch uns nur im technisch notwendigen Umfang erhoben.

 2. Erhebung und Bearbeitung von http-Protokolldaten

Bei Besuch unserer Website und bei jedem Abruf einer Datei werden durch unseren Webserver über die Vorgänge Protokollinformationen gesammelt (z. B. Browsertyp, Datum und Uhrzeit des Abrufs, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL). Sämtliche dieser Angaben werden von uns ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Eine Verknüpfung dieser Daten mit anderen Daten erfolgt durch uns nicht. Die Daten werden zudem nach einer statischen Auswertung regelmäßig von uns innerhalb einer Woche gelöscht.

Unser Unternehmen erhebt und speichert automatisch auf unserem Server Log-Files in Formation, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind: Browsertyp/-version, verwendetes Betriebssystem, Hostname zu zugreifenden Rechners (IP-Adresse)auch - Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind für die Mitarbeiter unseres Unternehmens nicht bestimmten Personen zuzuordnen. Im Übrigen werden diese Daten unmittelbar nach einer statistischen Auswertung gelöscht. 

3. Newsletter

Wenn Sie die von unserem Unternehmen angebotenen Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine verfügbare E-Mail-Adresse sowie Informationen, die die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Für die Newsletterfunktion wird die E-Mailadresse gespeichert. Weitere Daten werden hierzu nicht erhoben. Sie erhalten nach Anforderung des Newsletters noch eine Bestätigungs-E-Mail, die zu Ihrer eigenen Sicherheit dann nochmals bestätigt werden muss.

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit auch ohne Angabe von Gründen widerrufen. Diese Daten werden dann gelöscht, soweit sie nicht noch zur Durchführung des Vertragszwecks erforderlich sind bzw. eine gesetzliche Vorschrift der Löschung entgegensteht. Der Widerruf der Einwilligungserklärung kann durch eine entsprechende Mitteilung an mail@baederland-newsletter.de durchgeführt werden, oder sie bestätigen den Abmeldelink im Newsletter.

 

4. Nutzung unseres Internet-Shops für Kurse und Gutscheinerwerb

Bei der Registrierung als Kunde in unserem Internet-Shop für Kurse und den Gutscheinerwerb werden die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten (Name, Adresse, ggf. auch des Beschenkten, E-Mail-Adresse, und ggf. Telefonnummer) durch unser Unternehmen in einer Kundendatenbank gespeichert. So können Sie sich bei der zukünftigen Buchung von Kursen oder dem Erwerb von Gutscheinen in unserem Internetshop mit Benutzernamen und Kennwort anmelden und dann direkt buchen, ohne erneut die Bestandsdaten eingeben zu müssen. Diese Einwilligung kann von Ihnen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden; Ihr Kundenkonto wird dann gelöscht.

Die Zahlungsabwicklung erfolgt über die Unternehmen PayPal und Sofortüberweisung.de. Diese erheben, speichern und verarbeiten Ihre Nutzungsdaten zur Ermittlung und zur Abrechnung der von Ihnen gebuchten Schwimmkurse. Im Rahmen des Bestellablaufs werden Sie automatisch zur jeweiligen Internetseite weitergeleitet. Dort können Sie die Zahlung vornehmen. Anschließend werden Sie automatisch wieder auf unsere Internetseite zurückgeleitet. Wir haben keinen Einfluss auf und keine Verantwortung für die Datenverarbeitung durch PayPal und Sofortüberweisung.de. Beachten Sie daher auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärungen für die Nutzung von PayPal (www.paypal.de) und Sofortüberweisung.de (Sofortüberweisung.de). Wir haben keinen Zugriff auf Ihre dort eingegebenen Daten. Wir erhalten bei ordnungsgemäßer Bezahlung lediglich eine Meldung über die Freigabe der Transaktion. 

5. Cookies

Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

 6. Auskunft/Löschung/Sperrung/Korrektur Ihrer Daten

Sie haben jederzeit das Recht, jederzeit kostenfrei Auskunft bezüglich der zu Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung zu verlangen und Ihre gespeicherten Daten löschen, sperren oder korrigieren zu lassen. Eine Löschung der zu Ihrer Person gespeicherten Daten erfolgt jedoch nur insoweit, als die betreffenden Daten nicht zur Erfüllung der Pflichten aus einem geschlossenen Vertragsverhältnis noch benötigt werden oder gesetzliche Regelungen einer Löschung entgegenstehen.

 7. Datenschutzbeauftragter

Falls Sie Fragen betreffend den Schutz und die Sicherheit Ihrer durch unser Unternehmen gespeicherten Daten haben, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten wünschen oder Ihre Daten löschen, sperren oder korrigieren möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

Philip Petersen Bäderland Hamburg GmbH Weidenstieg 27 20259 Hamburg

E-Mail: datenschutz@baederland.de

 8. Geltungsbereich der Datenschutzerklärung

Die Datenschutzerklärung gilt nur für Inhalte auf unseren Servern.

Stand 12/2016

 

 

 

Hamburg Stadtführer: Hamburg Web