Ein neues Schwimmbad für Ohlsdorf

Moderne Sport- und Freizeiteinrichtung für die nächsten Jahrzehnte

Nach intensiven Abstimmungsrunden zwischen Bürgervertretern, Politik und Bezirk sowie Umfragen zu den Wünschen und Bedürfnissen unserer Gäste, der Ohlsdorfer Bevölkerung und der ortsansässigen Vereine können wir nun stolz sagen, dass wir gemeinsam das Beste für das Familienbad Ohlsdorf und die Zukunft es Schwimmstandortes im Hamburger Norden entwickelt haben.

365 Tage mehr Wasserfläche

Mit der Fertigstellung des neuen Familienbades wird sich die ganzjährig nutzbare Wasserfläche im vergleich zum bisherigen Mehrzweck-Pool verdoppeln. Damit können wir eine elementare Forderung der Bevölkerung, Schulen und Vereine erfüllen. Denn neben der ohnehin doppelten Größe des 50m-Beckens wird dank der möglichen Teilung in zwei gleich große Pools die parallel unterschiedliche Nutzung möglich. Es gelingt damit bestehende Nutzerkonflikte zu beheben. SportlicheSchwimmer, badelustige Familien, tobende Kinder und motivierte Aqua-Fitness-Gäste finden künftig genügend Raum - zur gleichen Zeit.

Grün, grüner, Ohlsdorf

Beim Bau des neuen Bades legen wir großen Wert auf den Erhalt der jetzigen Grünanlage. Die Pläne sehen vor, dass weiterhin rund 6.000 m2 Liegewiese zum Entspannen in der Natur einladen. Ein toller, rd. 220m2 großer Wasserspielplatz mit schwenkbaren Wasserkanonen, Boden-Geysiren oder mehrstrahligen Wassereffekten lockt kleine und große Gäste durch die flexibel zu öffnende Faltfassade in die Natur. Ein Beachvolleyballfeld lässt auch Funsportler auf ihre Kosten kommen.  Für Schatten sorgen weiterhin die alten Baumbestände.

Weniger CO2, mehr Klimaschutz

Hand aufs Herz: Der Betrieb des 1972 erbauten Hallenbades in Ohlsdorf benötigt unzeitgemäß viel Energie. Mit dem Neubau werden wir die Energieeffizienz deutlich verbessern und den CO2- Ausstoß verringern.

Mutter, Vater, Kind – und Oma auch

Das Bad in Ohlsdorf ist ein Familienbad – und das soll es auch bleiben. Mit dem Neubau können wir mehr denn je den unterschiedlichen Bedürfnissen unserer Gäste gerechtwerden: Sportler nutzen ganzjährig die 50-Meter- Bahnen , für Familien eignen sich Flächen mit niedriger Wassertiefe und Aqua-Fitness-Fans heizen wir im Kurspool ordentlich ein. Ausreichende Parkmöglichkeiten sowie Barrierefreiheit sind wichtige Bestandteile des Konzeptes.

Stabile Eintrittspreise

Ein modernes großes Bad kostet höheren Eintritt? Nicht in Ohlsdorf! Der Neubau hat keinen Einfluss auf Ihren Geldbeutel – das versprechen wir. Die Eintrittspreise werden auch im neuen Familienbad Ohlsdorf auf dem Niveau der Regionalbäder liegen.

Hier noch einmal auf den Punkt gebracht, welche Kernelemente den Neubau bestimmen:

  • Weiterbetrieb der aktuellen Schwimmhalle bis Fertigstellung des Neubaus – demzufolge keine Einschränkungen im Schwimm, Bade- und Trainingsbetrieb während der Bauphase,
  • deutliche Aufwertung ganzjährig nutzbarer Freizeitmöglichkeiten,
  • 50 m Becken und Verdoppelung ständig nutzbarer Wasserfläche zum Vorteil für alle Nutzergruppen, flexibel verwendbares Kursbecken dank Hubboden-Technik
  •  neue Indoor- Kinderspiellandschaft,
  • rd. 220qm neuer Outdoor- Wasserspielplatz u.a. mit schwenkbaren Wasserkanonen, Boden-Geysir, kaskadierenden mehrstrahligen Wassereffekten und individueller Steuerungsmöglichkeit durch die NutzerInnen
  • über 6.000qm attraktive Spiel- und Liegewiese mit Beachvolleyballfeld,
  • freibadähnliches Schwimmen und Baden von Frühjahr bis Herbst durch flexible Öffnung der Südfassade,
  • Stabile Eintrittspreise auf dem Niveau der Regionalbäder.

 

Hamburg Stadtführer: Hamburg Web